icon About

Arbeitnehmer sind aktuell in Deutschland per Gesetz ausgezeichnet abgesichert. Wir setzen uns dafür ein, dass auch kleinere Betriebe diese einfach und kosteneffizient umsetzen können.

Dipl.-Ing. Frank Meißner
Leitender Sicherheitsingenieur

Ihre Pflicht

Seit 2013 nimmt der Gesetzgeber auch kleinste Betriebe – ab einem sozialversicherungspflichtigen Mitarbeiter – in die Pflicht: Eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (FaSi) muss auch in diesem Fall zwingend benannt werden.

Die Unternehmensleitung trägt für alle Bereiche der Arbeitssicherheit die Verantwortung. Ohne die professionelle und hochqualifizierte Unterstützung einer FaSi handelt ein Unternehmen gesetzeswidrig und sogar fahrlässig.

Sicherheitsmaßnahmen – insbesondere die personenbezogene Gefährdungsbeurteilung für jeden Mitarbeiter – müssen schriftlich dokumentiert und fortlaufend aktualisiert werden.

Unsere Lösung

Sie erhalten von uns sämtliche für Ihren Betrieb vorgeschriebenen Arbeitssicherheitsdienstleistungen.

Wir betreuen Sie kompetent und weit über das Maß der gesetzlichen Vorschriften hinaus.

Wir bieten Ihnen alle Zusatzleistungen an - gemäß Ihres Betriebsbeauftragten für Arbeitssicherheit:

Ihr Schutz

Unternehmer im Fokus: